High T Pro Growth 191®

Muskelaufbaupräparat: Muskeln aufbauen, schnellere Regenration, Muskelschmerzen vorbeugen, Ausschüttung der körpereigenen Wachstumshormon (Somatropin, Human Growth Hormone HGH) um bis zu 200% steigern.

Artikelnummer: 004014

Verfügbarkeit: Auf Lager

59,00 €
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 54,00 € und sparen 9%
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 49,00 € und sparen 17%
HighT

DHL Premium:
Zustellung in 2-4 Tagen

Kundendienst:
Hilfsbereit, unkompliziert: Kontakt »

Rückgaberecht:
Kauf ohne Risiko. Mehr

Zahlungsarten:
Bank, Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, Rechnung

Artikelbeschreibung

Details

Muskeln aufbauen mit Growth 191®
Neu – Schneller Muskeln aufbauen mit dem Muskelaufbaupräparat Growth 191®

Schneller Muskelaufbau (Hypertrophie) mit Growth 191®*

  • kann die Unversehrtheit und volle Funktionstüchtigkeit der gesamten Muskulatur fördern
  • kann die Ausschüttung der körpereigenen Wachstumshormon (Somatropin, Human Growth Hormone HGH) um bis zu 200% steigern
  • kann Muskelschmerzen und -müdigkeit reduzieren

High T Pro Growth 191® enthält 8 natürliche Inhaltsstoffe für schnelleren Muskelaufbau

Dadurch kann Growth 191® Sie unterstützen in den folgenden 5 kritischen Bereichen des gezielten Muskelaufbaus durch Krafttraining:

  • Mikronährstoffe und Aminosäuren für den schnelleren Muskelaufbau
  • gegen vorschnelle Ermüdung beim Training = Abschöpfung der vollen Leistungsfähigkeit
  • für maximale Konzentration vor, während und nach dem Training
  • dadurch Verbesserung der Körperhaltung beim Training und Steigerung der Trainings-Intensität und -Wirksamkeit (= maximale Aktivitätshypertrophie)
  • natürliche Unterstützung der körpereigenen Wachstumshormone (HGH) für schnelleren Aufbau von Muskelgewebe
  • dadurch ebenfalls mehr Energie und erhöhte Fettverbrennung
  • stärkere Immunabwehr (wichtig für die optimale Erholung = Superkompensation)

Wenn Du Deine Leistungsfähigkeit verbessern willst (in ALLEN Bereichen), dann einfach dieses Produkt nehmen. Ich kann nicht glauben, wie das mit Growth 191 bei mir gewirkt hat… Unglaublich! Martin Noy

Kundenberichte sind keine Heilversprechen. Disclaimer

Bremsung des Muskelaufbaus bei Nährstoffmangel

Definition Muskelaufbau
Muskelaufbau (Hypertrophie) ist die Zunahme von Masse, Dichte, Form und Funktion Ihrer Muskulatur.

Ihr Muskelaufbau hängt hauptsächlich ab von 3 Faktoren:

  • Training
  • Erholung
  • Ernährung

Diese 3 Faktoren bilden in Kombination miteinander den stärksten natürlichen anabolen Stimulus1. Nur, wenn diese 3 Faktoren stimmen, erzielen Sie den maximalen Muskelaufbau.

  • Die richtigen Nährstoffe zur richtigen Zeit können als anabole Stoffe (sog. «anabolic agents») wirksam werden, d.h. Ihren Muskelaufbau beschleunigen1.
  • Aber wenn die richtigen Nährstoffe fehlen, verlangsamt sich Ihr Muskelwachstum und Sie verfehlen den maximalen Muskelaufbau.
Muskelaufbau mit Growth 191®

Muskelaufbau beschleunigen mit Growth 191®

Mit Growth 191® können Sie jetzt Ihren Körper mit Muskulatur aufbauenden, Muskelwachstum stimulierenden Nährstoffen versorgen – plus gleichzeitig Ihre Trainingsleistung steigern. Lesen Sie weiter für alle Details.

Funktionsweise von Growth 191®

Wie Sie mit Growth 191® Ihren Muskelaufbau unterstützen können

Die unterstützende Wirkung von Growth 191® für den Muskelaufbau beruht auf diesen 7 natürlichen Inhaltsstoffen:

  1. L-alpha-Glycerylphosphorylcholin
  2. L-Alanyl L-Glutamin (Sustamine™)
  3. Arginin-Alpha-Ketoglutarat (AAKG)
  4. L-Arginin
  5. L-Citrullin
  6. BCAA
  7. Phosphatidylserin
Muskelaufbau mit Growth 191®
Muskelaufbau mit Growth 191®

Lesen Sie hier im Detail, wie Sie damit erwiesenermaßen zur Beschleunigung und Verstärung Ihres Muskelaufbaus beitragen können:

1. Muskelaufbau mit L-alpha-Glycerylphosphorylcholin (Alphasize®)

  • L-alpha-Glycerylphosphorylcholin steigert die Konzentration und den Fokus beim Training2. So holen Sie das Beste aus Ihrem Training heraus.
  • L-alpha-Glycerylphosphorylcholin steigert auch die körpereigene Produktion von Wachstumshormonen (HGH)3. Ein gesundes HGH-Level ist die Voraussetzung für:
    • Energie
    • Fettverbrennung und -speicherung
    • starke Immunabwehr
    • Aufbau von Muskelgewebe

2. Muskelaufbau mit L-Alanyl L-Glutamin (Sustamine™)

Sustamine™ ist eine Kombination der Aminosäuren L-glutamin und L-alanin. Dieser natürliche Wirkstoff hat in Studien folgende Wirkung gezeigt4:

  • Steigert den Muskelaufbau durch Verbesserung der Protein-Verwertung
  • Verbessert die Aufnahme von Elektrolyten und Wasser
  • Erhöht die Ausdauer bei körperlicher Leistung
  • Stimuliert die Glykogen-Aufnahme
  • Verhindert den Abbau von Muskelproteinen (kataboler Prozess)
  • Verbessert die Aufnahme von Nährstoffen
  • Stärkt das Immunsystem

3. Muskelaufbau mit Arginin-Alpha-Ketoglutarat (AAKG)

Arginin-Alpha-Ketoglutarate (AAKG) steigern die Durchblutung in Ihrem ganzen Körper, auch in Ihrem Muskelgewebe5. Dadurch haben Sie zwei Vorteile:

  1. Bessere Leistung während des Trainings = höhere Aktivitätshypertrophie möglich
  2. Bessere Erholung nach dem Training aufgrund höherer Nährstoffzufuhr ins Muskelgewebe = Optimierung der Superkompensation möglich

Ergebnis: Ihre Muskeln und Ihre Leistung können stärker und schneller wachsen.

4. Muskelaufbau mit L-Arginin

Wir wollen ehrlich sein: aktuelle Studien zu L-Arginin ergeben ein gemischtes Bild (nützt es wirklich, oder doch nicht?) – aber das liegt unserer Ansicht eher an der Komplexität der Materie als am L-Arginin selber.

Unsere Erfahrung: Wer L-Arginin nimmt, hat einfach mehr Power im Training (und erholt sich in der Regel besser) – egal, wie viele Studien das belegen und wie viele das angeblich widerlegen. Wir haben Ihnen eine Liste von 13 Studien6 zusammengestellt, von denen einige L-Arginin für Ihr Krafttraining nützlich und einige unnütz finden. Wir finden L-Arginin toll und finden, Sie sollten es nehmen (darum ist es in unserem Growth 191 auch drin).

5. Muskelaufbau mit L-Citrullin

L-Citrullin ist für uns der «Muskelaufbau-Turbo». Es bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Ihr Körper produziert natürlich mehr Wachstumshormone7: in medizinischen Tests wurden Steigerungen bis zu 66.8% gemessen = das bedeutet schnelleres Muskelwachstum
  • Sie schaffen beim Krafttraining mehr Wiederholungen und können mehr Leistung bringen8
  • Sie erholen sich schneller vom Training8
  • Ihre Durchblutung verbessert sich, falls diese aktuell nicht optimal funktioniert9, sodass Sie fortan maximale Leistung bringen können

L-Citrullin ist in diesen Bereichen besonders wirksam («explosiv») in Kombination mit L-Arginin, welches Sie im Growth 191® auch drin haben.

6. Muskelaufbau mit verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA, für englisch Branched-Chain Amino Acids)

  • BCAA stimulieren die Proteinbildung im Muskel10 für schnelleres Muskelwachstum
  • BCAA verhindern katabole Prozesse, d.h. Vorgänge, bei denen Ihr Körper Muskelgewebe abbaut10
  • BCAA steigern Ihre Testosteron-Werte und verringern Ihre Cortisol-Werte = mehr Kraft, mehr Ausdauer, schnelleres Muskelwachstum, weniger Entzündungen11
Mit BCAA-Unterstützung haben in einer medizinischen Sport-Studie12 Teilnehmer durch Krafttraining in 8 Wochen 4 KG Muskelmasse zugenommen, 2% Körperfett abgenommen und ihr Maximalgewicht beim Bankdrücken (10 Wiederholungen) um 6 KG gesteigert. Diese Verbesserung lag erheblich über dem, was die Teilnehmer ohne BCAA-Unterstützung geschafft haben.

BCAA sind unserer Ansicht nach ein Muss für schnelleres Muskelwachstum.

7. Muskelaufbau mit Phosphatidylserin

Phosphatidylserin steigert sowohl Ihre mentale als auch Ihre körperliche Leistungsfähigkeit erheblich:

  • Die Teilnehmer einer medizinischen Studie13 haben mit Phosphatidylserin schon nach 2 Wochen die Geschwindigkeit im Kopfrechnen um 20% und gleichzeitig die Genauigkeit um 52% verbessert13
  • In einer sportmedizinischen Untersuchung hat Phosphatidylserin den Eintritt der Erschöpfung hinausgezögert und damit die Leistungsfähigkeit der Athleten beträchtlich gesteigert14

Wirkung und Ergebnisse von Growth 191® auf dem Gebiet des Muskelwachstums bauen auf dieser mustergültigen Zusammensetzung auf.

Growth 191® ist dabei kein Wundermittel, das Ihr Muskelwachstum ohne Ihr Zutun (Krafttraining) über Nacht verdoppelt. Aber eins können wir Ihnen garantieren: Ihre Muskelaufbau und Ihre Trainingsleistung wird sich durch Ihr Kraftraining steigern und Sie werden es spüren. Also kein Wundermittel – aber für uns nahe dran.

Muskelaufbau mit Growth 191®

Kundenberichte

Einige Rückmeldungen unserer Kunden:

  • “sofort den Unterschied gemerkt”
  • “lassen sich sehr gut einnehmen”
  • “empfehle es sehr gerne weiter”
  • “nach ca. einem Monat sind die ersten Ergebnisse deutlich sichtbar und spürbar”
  • “an Oberarmen und Schultern zugelegt (Hemden zu klein)”
  • “die Pillen funktionieren wirklich gut”
  • “Versand erfolgte sofort”
  • “Energieverbrauch beim Training durch die Kapseln deutlich gestiegen”
  • “neben dem üblichen Proteinshake meinen Muskelaufbau noch einmal gesteigert”
  • “keinerlei negative Nebenwirkungen festgestellt”
  • “meine sportliche Leistungsfähigkeit gesteigert”
  • “körpereigene natürliche Stoffe, deren Wirksamkeit laut Studien belegt ist”
  • “werde sie mir wieder bestellen”
  • “bin wirklich begeistert!”

Kundenberichte sind keine Heilversprechen. Disclaimer

Vorzüge von Growth 191®

Growth 191® kann Ihnen zusammengefasst unterstützend helfen in den folgenden Bereichen:

  • schnelleres Muskelwachstum
  • Steigerung der Leistung im Training
  • Verkürzung der Erholungszeit
  • bessere Konzentration im Training
  • mehr Ausdauer im Training
  • Stärkung des Immunsystems
  • natürliche Wirkung

Growth 191® eignet sich daher hervorragend für die Unterstützung des beschleunigten Muskelaufbaus in Kombination mit einem Trainingsprogramm.

Bestellen Sie jetzt Ihr Growth 191®

Muskelaufbau mit Growth 191®

* Nachweis der Wirksamkeit der in High T Pro Growth 191® enthaltenen Wirkstoffe für den Muskelaufbau – hier klicken

  1. Improving muscle mass: response of muscle metabolism to exercise, nutrition and anabolic agents. Tipton KD, Ferrando AA. Essays Biochem. 2008;44:85-98. doi: 10.1042/BSE0440085. ↩︎

  2. A NUTRIENT COMBINATION THAT CAN AFFECT SYNAPSE FORMATION. Richard J. Wurtman, MD. Massachusetts Institute of Technology, Department of Brain and Cognitive Sciences | Effects of Nutrients on Neurotransmitter Release. Richard J.Wurtman. Institute of Medicine (US) Committee on Military Nutrition Research; Marriott BM, editor. Washington (DC): National Academies Press (US); 1994. ↩︎

  3. alpha-Glycerylphosphorylcholine administration increases the GH responses to GHRH of young and elderly subjects. Ceda GP, Ceresini G, Denti L, Marzani G, Piovani E, Banchini A, Tarditi E, Valenti G. Horm Metab Res. 1992 Mar;24(3):119-21. PMID: 1577400 DOI: 10.1055/s-2007-1003272 ↩︎

  4. Effect of acute L-Alanyl-L-Glutamine and electrolyte ingestion on cognitive function and reaction time following endurance exercise. European Journal of Sport Science, Volume 16, Issue 1, 2016. DOI:10.1080/17461391.2014.969325 | Hoffman et al. L-alanyl-L-glutamine ingestion maintains performance during a competitive basketball game Journal of the International Society of Sports Nutrition 2012, 9:4. | Sustamine L-Alanyl-L-Glutamine supplement increases performance in endurance exercise and activity. Dr. Jay Hoffman, PhD, Journal of the International Society of Sports Nutrition (JISSN), February 3, 2010. ↩︎

  5. Effects of 7 days of arginine-alpha-ketoglutarate supplementation on blood flow, plasma L-arginine, nitric oxide metabolites, and asymmetric dimethyl arginine after resistance exercise. Willoughby DS, Boucher T, Reid J, Skelton G, Clark M. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2011 Aug;21(4):291-9. PMID: 21813912 | Pharmacokinetics, safety, and effects on exercise performance of L-arginine alpha-ketoglutarate in trained adult men. Campbell B, Roberts M, Kerksick C, Wilborn C, Marcello B, Taylor L, Nassar E, Leutholtz B, Bowden R, Rasmussen C, Greenwood M, Kreider R. Nutrition. 2006 Sep;22(9):872-81. PMID: 16928472, DOI: 10.1016/j.nut.2006.06.003 | Creatine, arginine alpha-ketoglutarate, amino acids, and medium-chain triglycerides and endurance and performance. Little JP1, Forbes SC, Candow DG, Cornish SM, Chilibeck PD. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2008 Oct;18(5):493-508. ↩︎

  6. Kanaya, Y., Nakamura, M., Kobayashi, N., Hiramori, K. Effects of lower limb vasodilator reserve and exercise capacity in patients with chronic heart failure. Heart 1999; 81:512-517. | Hickner, R.C., Fisher J.S., Ehsani A.A., Kohrt W.M. Role of nitric oxide in skeletal muscle blood flow at rest and during dynamic exercise in humans. Am. J. Physio. 1997; 273:405-410. | Wilson, J.R., Kapoor, S. Contribution of endothelium –derived relaxing factor to exercise-induced vasodilation in humans. Am. J. Physio. 1993; 75:2740-2744. | Brett, S., Cockcroft, J., Mant, T., Ritter, J., Chowienczyk, P. Haemodynamic effects of inhibition of nitric oxide synthase and of L-arginine at rest and during exercise. J. Hypertension. 1998; 16:429-435. | Persson, M.G., Wiklund, N.P., Gustafsson, L.E. Endogenous nitric oxide in single exhalations and the change during exercise. Am. Rev. Resp. Dis. 1993; 148:1210-1214. | Bode-Boger S.M., Boger, R.H., Schroder E.P., Frohlich, J.C. Exercise increases systemic nitric oxide production in men. J. Cardiovascular Risk. 1994; 1:173-178. | Schaefer, A., Piquard, F., Geny, B., Doutreleau, S., Lampbert, E., Mettauer, B., Lonsdorfer, J. L-arginine reduces exercise-induced increase in plasma lactate and ammonia. | McConell, G.K., Kingwell, B.A. Does nitric oxide regulate skeletal muscle glucose uptake during exercise? Am. Coll. Sports Med. 2006; 34:36-41. | McConell, G.K., Hunh N.N., Lee-Young, R.S., Canny, B.J., Wadley, G.D. L-arginine infusion increases glucose clearance during prolonged exercise in humans. Am. J. Physio. 2006; 290:60-66. | Mendonca, J.R., Lancha, A.H. Jr, Curi, R. Effect of chronic diet supplementation of ornithine, citrulline and arginine. Med. & Sci. in Sports & Exercise. 1996; 28:82. | Moore, T.A., Switzer, B.R., McMurray, R.G., Hall, J.E. Growth hormone response to oral arginine supplementation. Med. & Sci. in Sports & Exercise. 1998; 30:18. | Chromiak, J.A., Antonio, J. Use of amino acids as growth hormone-releasing agents by athletes. | Wu, G., Meininger, C., Knabe, D., Baze, F., Rhoads, J. Arginine nutrition in development, health and disease. Curr. Op. Clin. Nutrition and Metabolic Care. 2000; 3:59-66. ↩︎

  7. L-citrulline-malate influence over branched chain amino acid utilization during exercise. Sureda A, Córdova A, Ferrer MD, Pérez G, Tur JA, Pons A. Eur J Appl Physiol. 2010 Sep;110(2):341-51. doi: 10.1007/s00421-010-1509-4. Epub 2010 May 25. PMID: 20499249 DOI: 10.1007/s00421-010-1509-4 | Dose-ranging effects of citrulline administration on plasma amino acids and hormonal patterns in healthy subjects: the Citrudose pharmacokinetic study. Moinard C, Nicolis I, Neveux N, Darquy S, Bénazeth S, Cynober L. Br J Nutr. 2008 Apr;99(4):855-62. Epub 2007 Oct 22. PMID: 17953788 DOI: 10.1017/S0007114507841110 ↩︎

  8. Citrulline malate enhances athletic anaerobic performance and relieves muscle soreness. Pérez-Guisado J, Jakeman PM. J Strength Cond Res. 2010 May;24(5):1215-22. doi: 10.1519/JSC.0b013e3181cb28e0. ↩︎

  9. Short-term effects of L-citrulline supplementation on arterial stiffness in middle-aged men. Ochiai M, Hayashi T, Morita M, Ina K, Maeda M, Watanabe F, Morishita K. Int J Cardiol. 2012 Mar 8;155(2):257-61. doi: 10.1016/j.ijcard.2010.10.004. Epub 2010 Nov 9. PMID: 21067832 DOI: 10.1016/j.ijcard.2010.10.004 ↩︎

  10. Evidence-based recommendations for natural bodybuilding contest preparation: nutrition and supplementation. Eric R Helms, Alan A Aragon, and Peter J Fitschen. J Int Soc Sports Nutr. 2014; 11: 20. doi: 10.1186/1550-2783-11-20 | Branched-chain amino acid supplementation does not enhance athletic performance but affects muscle recovery and the immune system. Negro M, Giardina S, Marzani B, Marzatico F. J Sports Med Phys Fitness. 2008 Sep;48(3):347-51. | Amino acid infusion increases the sensitivity of muscle protein synthesis in vivo to insulin. Effect of branched-chain amino acids. Garlick PJ, Grant I. Biochem J. 1988 Sep 1; 254(2):579-84. | An abundant supply of amino acids enhances the metabolic effect of exercise on muscle protein. Biolo G, Tipton KD, Klein S, Wolfe RR. Am J Physiol. 1997 Jul; 273(1 Pt 1):E122-9. ↩︎

  11. Sharp, C., Pearson, D. Amino Acid Supplements and Recovery from High-Intensity Resistance Training. Journal of Strength and Conditioning Research. 2010. 24(4), 1125-1130 ↩︎

  12. Stoppani J, Scheett T, Pena J, Rudolph C, Charlebois D. Consuming a supplement containing branched-chain amino acids during a resistance-traning program increases lean mass, muscle strength, and fat loss. J Int Soc Sports Nutr. 2009;6:P1. doi: 10.1186/1550-2783-6-S1-P1. ↩︎

  13. The effects of IQPLUS Focus on cognitive function, mood and endocrine response before and following acute exercise. Parker AG, Gordon J, Thornton A, Byars A, Lubker J, Bartlett M, Byrd M, Oliver J, Simbo S, Rasmussen C, Greenwood M, Kreider RB. J Int Soc Sports Nutr. 2011 Oct 21;8:16. doi: 10.1186/1550-2783-8-16. PMID: 22017963 PMCID: PMC3210081 ↩︎

  14. Effects of phosphatidylserine on exercise capacity during cycling in active males. Kingsley MI, Miller M, Kilduff LP, McEneny J, Benton D. Med Sci Sports Exerc. 2006 Jan;38(1):64-71. ↩︎

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Inhaltsstoffe

siehe Etikettbild

Anwendung

Nehmen Sie 2 Kapseln täglich. An Tagen, an welchen Sie ein Training absolvieren: Nehmen Sie 4 Kapseln 90 Minuten vor dem Training.

Packungsinhalt

60 Kapseln

Nachweis

medizinischer Nachweis

Pflichtangaben

Aufbewahrung: Bitte lagern Sie das Produkt lichtgeschützt, trocken und kühl. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein